Advocard Firmenrechtsschutz 2021

Informationen zur Advocard Rechtsschutz Versicherung

Advocard Firmenrechtsschutzversicherung
Advocard Firmenrechtsschutz

Die Advocard Rechtsschutz Versicherung gehört zum Generali Konzern, welcher in Schadenfällen auch aus dem Ausland über eine telefonische Hotline kontaktiert werden kann.

Dies ist auch im Kundenbereich auf der Internetseite www.advocard.de möglich, wo Kunden auch ihre persönlichen Daten ändern können.

Der bekannte Werbeslogan „Advocard ist Anwalts Liebling“ soll dem Verbraucher eine unkomplizierte Handhabung in Schadenfällen sowie Sicherheit und Chancengleichheit verdeutlichen.

Die Advocard Rechtsschutz Versicherung wurde 1968 gegründet und ist mit etwa 1,5 Millionen Versicherten einer der größten Rechtsschutz Versicherer in Deutschland.

Advocard hat ungefähr 6% Marktanteil im Bereich der Rechtsschutz Versicherungen. Die grüne Advocard Versicherungskarte im Scheckkartenformat ist das Markenzeichen von Advocard und garantiert eine schnelle und unbürokratische Abwicklung in Rechtsschutzfällen.

Advocard Firmenrechtsschutzversicherung 2021

Die Advocard Versicherung bietet u.a. für Firmen, Selbstständige und Freiberufler einen Gewerbe- bzw. Firmen-Rechtsschutz mit umfassenden Leistungen an:

  • Kostenerstattung
    • gesetzliche Anwaltsgebühren, Gerichtskosten, Zeugenauslagen
    • gerichtliche Sachverständigenkosten, Dolmetscherkosten,
    • Kosten der Gegenseite (soweit Erstattungspflicht besteht) und notwendige Vorschüsse
  • Mediation
    • unabhängige Mediatoren, damit nicht jeder Streit vor Gericht endet
  • Versicherungsschutz auch im Ausland
  • Mitversichert sind:
    • Versichert sind Sie als Inhaber und Ihre Mitarbeiter. In der Firmen- und Privat-Rechtsschutz-Kombination sind darüber hinaus Ihre Familienmitglieder mitversichert. Zusätzlich können Sie weitere Inhaber für den privaten Rechtsschutzbereich mit einschließen.
  • Rechtsschutz-Service-Telefon mit Anwaltsberatung
  • Bei vertraglichen und strafrechtlichen Streitigkeiten schützen Sie die Zusatzbausteine:
    • Vertrags-Rechtsschutz
    • Straf-Rechtsschutz

Der Advocard Firmen-Rechtsschutz eignet sich besonders für Selbstständige und Freiberufler. Für sie empfiehlt es sich, ihn gleich zu Beginn der Existenzgründung abschließen. Damit sichern sie sich von Anfang an gegen Rechtsstreitigkeiten in ihren geschäftlichen Beziehungen und Tätigkeiten ab. Gerade bei Selbstständigen und Freiberuflern ist das Risiko hoch, dass die Kosten eines Rechtsstreits die berufliche und private Existenz bedrohen.

Unser Fazit zum Advocard Firmenrechtsschutz 2021

Die Advocard Firmenrechtsschutzversicherung gehört zu den leistungsstarken Angeboten am deutschen Markt und bewegt sich hinsichtlich Leistung und Preis im mittleren bis oberen Bereich aller Vergleichsangebote.

Die Advocard Firmenrechtsschutzversicherung wird für verschiedene Firmen, Unternehmen und sonstige Gewerbetreibende (auch Freiberufler und Selbstständige) angeboten und gehört zu den empfehlenswerten Firmenrechtsschutz-Angeboten. Für einige Branchen und Berufe bietet die Advocard besonders günstige Firmenrechtsschutz-Angebote an.

Beachten Sie bitte, dass unsere Bewertungen der Firmenrechtsschutz Tarife hinsichtlich Preis und Leistung auf  exemplarischen Berechnungen beruht, jedoch nicht für alle denkbaren Konstellationen und Berechnungen gelten kann. Unsere Einschätzung erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit und generelle Gültigkeit.

Angebote können Sie direkt bei Advocard oder bei der Generali Versicherung anfordern. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie nachfolgend aufgeführt.

Advocard Versicherung Kontaktdaten

Advocard Rechtsschutzversicherung
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg

Telefon: 040 – 23 73 10
Fax: 040 – 23 73 14 14
E-Mail: nachricht@advocard.de
Internet: www.advocard.de

 

 

Diese Seite bewerten?

Durchschnittliche Bewertung 4.4 / 5. Anzahl Bewertungen: 146

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.